Aktuelles

Vorstands- und Delegiertenwahlen der SPD-Lüchtringen

Der SPD-Ortsverein Lüchtringen lädt alle Mitglieder für Sonntag, 22. April um 18.00 Uhr in die Westfalen-Stuben ein.

Auf der Tagesordnung stehen die Wahlen für den neuen Vorstand, sowie die Wahl von Delegierten für die Kreisdele- giertenkonferenz, die am Freitag 4. Mai, 20 Uhr, in Scherfede statt findet. Zwischen den Wahlgängen berichten die Ratsmitglieder Manfred Linnenberg und Godehard Christoph aus dem Rat und den Ausschüssen der Stadt Höxter und Lüchtringen. Ebenfalls werden  die Veranstaltungstermine des Ortsvereins bis zum Jahresende bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung der Mitglieder und auf konstruktive und interessante Gespräche.

Alois am GrillSPD Lüchtringen trauert um Alois Brychcy

Der SPD-Ortsverein trauert um Alois Brychcy, der im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Alois Brychcy trat 1970 in die SPD ein und half dem noch jungen Lüchtringer Ortsverein beim Aufbau. Über Jahrzehnte war er Kassierer, dann Beisitzer im Vorstand und zuletzt Seniorenbeauftragter der AG 60 plus.

„Auf seine uneigennützige Hilfe bei den Veranstaltungen des Ortsvereins und der AG 60 plus konnten die Lüchtringer Genossen stets bauen“, so der Vorstand des SPD-Ortsvereins. „Ob bei Osterständen, Seniorenessen, Sommerfesten, Nikolaus- und Adventsfeiern, Fahrten und auch parteiinternen Veranstaltungen konnte man seiner tatkräftigen Unterstützung sicher sein. Wir verlieren einen sehr aktiven Mitstreiter, der sich stets für die Sozialdemokratie eingesetzt hat. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl.“

Bild: Alois Brychcy grillte bei jedem Sommerfest mit Begeisterung für die an- wesenden Gäste

 

Zeitung “Altes Fährhaus”

Pünktlich zu Weihnachten haben wir es wieder geschafft, unsere beliebte Zeitung “Altes Fährhaus” fertig zu stellen. Es war für das Redaktionsteam eine spannende Zeit, weil wir mit dieser Zeitung neue Wege beschritten haben. Neue Wege, das bezieht sich auf den Druck in einer Druckerei. Hinzu kommt, dass die ganze Zeitung in Farbe und auf Zeitungspapier gedruckt wurde.

Wie immer waren wir auch in diesem Jahr wieder spät dran mit der Fertigstellung unserer Zeitung. In den letzten Jahren konnten wir den späten Redaktionsschluss selbst ausbügeln, weil wir die Zeitungen selbst gedruckt haben. Dieses Jahr sind wir abhängig gewesen von unserer Druckerei.

Am Dienstag, 19. Dezember gaben wir die Druckfreigabe für unsere Zeitung und zwei Tage später lag die komplette Auflage bereits vor der Haustür, so dass die Verteilung noch rechtzeitig vor den Festtagen stattfinden konnte. Damit hatten wir nicht gerechnet, war doch der 2. Januar 2018 als Liefertermin angegeben. Für das Redaktionsteam war die rechtzeitige Zustellung dann ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, über das wir uns sehr gefreut haben.

Die Zeitung liegt im PDF-Format für sie hier zum Downloaden bereit, Größe ca. 11 MB : Altes Fährhaus

 


 

Veranstaltung
Winterwanderung der SPD

Heine - Bullenstall 2017Am Donnerstag, 28.12.2017, treffen wir uns um 14 Uhr am Bahnhof. Wir besichtigen den ausgesiedelten Betrieb Heine. Albertus Heine wird uns vor Ort mit Zahlen, Daten und Fakten über den Betrieb informieren.

Gegen 16.45 Uhr kehren wir in die Westfalen-Stuben ein. Wer nicht wandern, kann sich auch direkt am Hof Heine ein- finden.

Freunde, Gönner und Interessierte sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen!